Gleitschirmpilot in Ennenda verunfallt

Am Sonntag, 14. August, 15.00 Uhr, verunfallte ein 51- jähriger Gleitschirmpilot aus dem Kanton Glarus unterhalb des sogenannten Siwellen, Gemeindegebiet Ennenda.



Gemäss ersten Erkenntnissen stürzte der Pilot aus noch ungeklärten Gründen aus einigen Metern Höhe ab. Der Verunfallte wurde mit unbestimmten Verletzungen von der Rega geborgen und ins Kantonsspital nach Chur überflogen.