GLKB Arena wartet für den Start der zweiten Saison mit einigen Neuerungen auf

Am 1. Oktober startet die GLKB Arena Glarus bereits in die zweite Saison. Besucherinnen und Besucher dürfen sich auf einige Neuerungen freuen.




Unbestritten ein Highlight der neuen Angebote der Kunsteisbahn im Buchholz Glarus ist das «Cheese on Ice». Jeweils an einem Freitag im Monat lässt sich mit diesem Angebot ein gemütliches Fondue oder Raclette ideal mit einer Runde Eislauf verbinden. Mittwochs finden zweiwöchentlich ab 19.00 Uhr «Prüglerabende» statt. Dies erlaubt es Hobby-Hockeyspielern, die Eisfläche ausserhalb der allgemeinen Eislaufzeiten ungestört zu nutzen. Und auch die beliebte Eisdisco findet an definierten Freitagen weiterhin statt. 

Weiter wurden die Öffnungszeiten der aktuellen Betriebszeit von 24 Wochen angepasst. Schulen haben neu die Möglichkeit, die GLKB Arena auf Voranmeldung von Dienstag bis Freitag bereits ab 08.00 Uhr zu besuchen. Die Eintrittskategorien wurden den Freibädern angeglichen, Saisonkartenbesitzer profitieren von 20% Ermässigung beim Kauf einer Tageskarte der Sportbahnen Braunwald. 

Ebenfalls sind bereits einige spannende Anlässe in Planung: 

4. November 2018 Swiss Ice Hockey Day mit anschliessendem Chränzli des CEC (GEC on Ice) 

23. Februar 2019 Ostschweizer Meisterschaft im Eiskunstlauf 

16. März 2019 2. Glarner Cup (Ice-Hockey) 

17. März 2019 Saisonabschluss: Fest mit Grill, Bar und Livemusik 

Anmeldungen nimmt das Team der GLKB Arena gerne unter 055 640 47 40 oder eisfeld@glarus.ch entgegen – es freut sich auf eine spannende, erlebnisreiche Saison mit zahlreichen begeisterten Besuchern. Weitere Informationen sind unter www.eisfeld.gla-rus.ch abrufbar.