GLKB Piccolo Cup

Auch beim zweiten Rennen der GLKB Piccolo Cup Serie führte der Regen Regie. Dies hielt aber die jugendlichen Biker nicht ab, ihr bestes zu geben. Philip Stüssi und larissa Zimmermann siegten in der älteren Kategorie, Arno Denzler und Ania Marti bei den jüngeren Jahrgängen.



Eifer und Muskelkraft noch nicht immer in Einklang

Trotz des Regens und der nassen, glatten Verhältnisse fieberten die Kinder und Jugendlichen dem Start entgegen. Der Wille möglichst schnell die Runden zu absolvieren ging aber noch nicht überall in Einklang mit der Koordination. Gekämpft wurde aber um jeden Meter und überfordert war werder technisch noch konditionell bestimmt niemand.

Start-Ziel Sieg durch Philip Stüssi und Larissa Zimmermann

Gleich mit dem Startschuss stob Philip Stüssi, Glarus, auf und davon und legte sofort einen beruhigenden Vorsprung zwischen sich und seine nächsten Verfolger. Einzig ein Sturz oder ein Defekt hätte ihn an seinem Sieg hindern können. Völlig offen hingegen der Kampf um Platz zwei. Da schenkten sich Reto Rhyner, Niederurnen, und Martin Eiholzer, Näfels, nichts und jagten sich gegenseitig über die elf Runden. Den Endspurt gewann schliesslich reto vor Martin. Aehnliches Bild bei den Mädchen: gleich von Beginn weg lag Larissa Zimmermann, Schwändi, in Führung und blieb stets in Tuchfühlung mit dem späteren vierten der Knaben Jan Werfeli, Schwändi, und kam ebenfalls nie in Gefahr, das Rennen aus der Hand zu geben. Um den zweiten und dritten Rang bei den Mädchen blieb es immer spannend. Gina Stüssi, Glarus, lag immer nur wenig vor Ramona Bärlocher. Während aber Gina weder einen Fahrfehler beging oder eine Schwäche erlitt, kämpfte Ramona weiter und gab keine Meter preis. Als Lohn winkte ihr der verdient der verdient dritte Rang.

Bei den jüngsten kam Mitmachen klar vor dem Rang. Da hatte zwischen den Anfeuerungsrufen immer wieder ein Lächeln Platz. Ania Marti, Linthal, fuhr als erster über den Zielstrich bei den Mädchen – bei den Knaben war es Arno Denzler, Schwändi.

Der nächste GLKB Piccolo Cup Lauf findet in der lezten Sommerferienwoche am Donnerstag 9. August in Filzbach statt.