Gold und Silber für die Knaben von Matt

MR Matt/Jugi Matt am GLTV Winterspielturnier vom 17./18. Januar in Schwanden.



Am Samstagmorgen traten die Matter Jungs mit zwei Mannschaften beim Ball über die Schnur an. Die Älteren (Kategorie A) mit Linus Tschudi, Marco Marti, Niklas Elmer und Remo Schuler. Mit viel Kampfgeist und schönen Spielzügen verloren sie nur ein Spiel und beendeten somit das Turnier auf dem sehr guten zweiten Schlussrang. Die jüngeren Knaben (Kategorie B) mit Heinrich Marti, Niels Marti, Pirmin Tschudi und Sales Tschudi klassierten sich auf dem 5. Schlussrang. Am Nachmittag traten die Mädchen, Kategorie A, mit Julia Tschudi, Marion Elmer, Emma Baumgartner und Leonie Brandt zum Turnier am. Sie kämpften mit viel Einsatz um jeden Punkt und beendeten das Turnier auf den 12. Rang. Am Sonntagmorgen waren die älteren Knaben Silvan Marti, Tobias Elmer mit Unterstützung der zwei jüngeren Knaben Linus Tschudi und Remo Schuler im Unihockey (Kategorie B) an der Reihe. Dank sehr starkem Einsatz und einem enormen Teamgeist konnten sie sich am Ende des Turniers als Sieger feiern lassen. Herzliche Gratulation an alle Matter Kinder. Ich bin sehr stolz auf sie. Wir danken auch dem GLTV und dem DTV Schwanden für das tadellos organisierte Winterspielturnier 2014/2015.