Gottesdienst am Oberblegisee

Am vergangenen Sonntag wurde traditionsgemäss der ökumenische Gottesdienst am Oberblegisee gefeiert.



Über 100 Personen fanden sich bei bestem Wetter zu diesem Anlass ein und nahmen den Aufstieg gerne in Kauf. Das herrliche Panorama der Berge und der klare See waren der Lohn für die Mühen.

Andächtig lauschte man den Worten von Seelsorgeraumassistent Christopher Zintel und Pfarrer Christoph Schneider, die zu diesem Gipfeltreffen ein paar Impulse parat hatten. Ein herzlicher Dank für die Musik geht an die «Alphorngruppe Oberblegisee» und das Schwyzerörgeli Trio «Echo vom Oberblegisee». Natürlich sei auch Familie Weber für den feinen Alp-Apéro gedankt.