Gottesdienst, Sommersfest und Hüpfburg in Glarus

Am Sonntag, 24. Juni, laden Pfarrerin Dagmar Doll und Katechetin Christine Dettwiler zu einem Familiengottesdienst in der Stadtkirche ein.




Das Thema ist «das Salz der Erde». Die Religionsklassen der Primarschulen sind an der Vorbereitung mit beteiligt. Im Anschluss daran zeigt sich der Kirchplatz bei hoffentlich schönem Wetter im festlichen Glanz. Es wird eine grosse Hüpfburg aufgebaut. Bei einer Stadtralley für grosse und kleine Heimatkundler kann ein hübscher Preis gewonnen werden. Natürlich dürfen die Türme unter Begleitung erklommen werden und fürs Kulinarische ist bestens gesorgt. So wird es neben Softdrinks und Sekt auch Bier geben. Ausserdem wird der Grill heisslaufen. Und wer seinen Gaumen mit Süssem verwöhnen will, ist an der Candybar und dem Kuchenstand gut aufgehoben. Schauen Sie doch vorbei. Alle Aktivitäten, sogar die Hüpfburg, können auch bei schlechtem Wetter durchgeführt werden.