Gute Noten in der Fit&Fun-Disziplin

Die Damenriege von Haslen beteiligte sich 30. Juni am Thurgauer Kantonalturnfest in Romanshorn.




Frohen Mutes trafen sich 15 Turnerinnen am Samstag, 30. Juni 2018, um 06.55 Uhr beim Bahnhof, um mit dem Zug ans Thurgauer Kantonalturnfest zu fahren.

In Romanshorn, bei schönstem Wetter und heissen Temperaturen angekommen, erreichten wir nach einem kurzen Fussmarsch das Festgelände und hatten genügend Zeit, um das Festgelände zu inspizieren und anderen Vereinen bei den Wettkämpfen und Vorführungen zuzuschauen.

Um 13.00 Uhr galt es dann auch für uns ernst und wir starteten in der Disziplin Fit&Fun im dreiteiligen Vereinswettkampf 35+ und um 17.06 Uhr mit unserer Gymnastikvorführung beim einteiligen Vereinswettkampf bei den Aktiven.

Mit den Noten 23,78 in den Fit&Fun-Disziplinen und 7,85 bei der Gymnastik erreichten wir ein zufriedenes Resultat. Die Erleichterung nach den Wettkämpfen war gross und der Abend wurde mit einem feinen Nachtessen am Bodensee ausgeklungen.

Am Sonntagmorgen waren wir unter den vielen Zuschauern vom TKT-Cup und am Nachmittag an den Vorführungen der Schlussfeier. Zufrieden stiegen wir dann in den Zug und fuhren wieder zurück ins schöne Glarnerland.

Nach intensiver Vorbereitungszeit für das Turnfest, möchten wir uns an dieser Stelle alle ganz herzlich bei unserer Leiterin Annette Pfeiffer bedanken, für die unzähligen Stunden, die sie für uns investiert hat und die Geduld mit uns allen. «DANGGÄ VILLMAL ANNETTE» !!!

Nun gönnen wir uns eine wohlverdiente Sommerpause ...