Gute Stimmung bei der Personalfeier

Zur diesjährigen Personalfeier der Gemeinde Glarus haben sich im Gesellschaftshaus in Ennenda ca. 150 Personen eingefunden. Ob Gemeinderatsmitglieder, Lernende, Pensionierte, Vorgesetzte oder Mitarbeiter, mit allen wurde angestossen und verschiedene Aktualitäten und Anekdoten ausgetauscht.




Nachdem der Apéro bei bestem Wetter draussen stattgefunden hat, verschob man sich für das Nachtessen in den Saal, wo man sich am Buffet verpflegen konnte. Das Dessert wurde vom Restaurant Trigonella gesponsert.

Unter den Teilnehmern wurden zehn Dreitagespässe für das GLKB Stadt-Open-Air Sound of Glarus verlost, worüber sich die Gewinner sichtlich freuten. Im Anschluss durften alle eine Tanzshow vom «Move» geniessen. Verschiedene Gruppen aus jungen Frauen und zwei jungen Herren, sowie eine Einzeldarbietung von Carmen Schlumpf sorgten für Begeisterung. Ein besonderer Dank gilt an dieser Stelle natürlich den beiden Leiterinnen Bea Thoma und Sheila Rizzo.

Gemeindepräsident Christian Marti wurde vom Drive der Tänzer gleich mitgerissen und fordert die Mitarbeiter auf, diesen auch in den Berufsalltag mitzunehmen. Es folgte die Verabschiedung der beiden scheidenden Gemeinderäte Ernst Disch und Christian Büttiker. Ein herzlicher Dank gilt den Organisatoren, Helferinnen und Helfern, welche erneut für eine gelungene Personalfeier einstanden.