Hans-Peter Legler wird neuer Geschäftsführer der Glarus hoch3 AG

Der Verwaltungsrat der Glarus hoch3 AG hat Hans-Peter Legler zum neuen Geschäftsführer der Glarus hoch3 AG gewählt.



Der neue Geschäftsführer der Glarus hoch3 AG, Hans-Peter Legler, übernimmt die Geschäfte der Glarus hoch3 AG per 1. Oktober 2016 in einem Teilzeitpensum. Der Verwaltungsrat der Glarus hoch3 AG freut sich, mit Hans-Peter Legler einen ausgewiesenen Fachmann mit breiter Turnaround und langjähriger Führungserfahrung für die operative Leitung der Glarus hoch3 AG gewonnen zu haben.

Hans-Peter Legler (52-jährig, wohnhaft in Niederurnen) hat einen Abschluss als Dipl. El. Ing. HTL und einen Executive MBA HSG in Business Engineering. Seit über 20 Jahren ist Hans-Peter Legler in nationalen und internationalen Führungsfunktionen tätig.

Nach gründlicher Evaluation verschiedener Kandidaten, hat sich der Verwaltungsrat der Glarus hoch3 AG für Hans-Peter Legler entschieden. Seine Managementkompetenz sowie seine ausgeprägte Fähigkeit sehr unterschiedliche und komplexe Geschäfte zu führen, gaben hierbei den Ausschlag. «Wir freuen uns, mit Hans-Peter Legler den geeigneten Geschäftsführer gefunden zu haben, mit dem wir die Transformation der Glarus hoch3 AG zügig vorantreiben können», erklärt Verwaltungsratspräsident Martin Leutenegger.