Hard-Rock-Legenden begeisterten Linthal

Das Klausenrock-Festival in Linthal hat sicher schon einiges erlebt. Der Auftritt der Schweizer Hard-Rock-Band Shakra dürfte aber doch einmalig gewesen sein.




Bereits zum siebten Mal bebte es Ende April in Linthal, dabei handelte es sich aber Gott sei Dank nicht um ein Erdbeben, sondern um das traditionelle «Klausenrock» im Bebié-Areal. Und in diesem Jahr hatte der von der Stiftung Linthkraft organisierte Anlass neben «Raphael Fuchs & Co.» und den lokalen «The Garlicks» ein ganz besonderes «Schmankerl» zu bieten. Denn mit «Shakra» stand eine der grössten Hard-Rock-Bands der Schweiz auf der Bühne in der ehemaligen Spinnerei. Und was der Name und die langen Haare versprachen, wurde auch eindeutig geboten: harte und treibende Songs erster Güte. Und der Funke sprang so auch sofort auf das zahlreiche Publikum über. Sodass der Organisator sicher von einem grossen Erfolg sprechen kann und viele hungrig auf das nächste musikalische Beben in Linthal macht.