Herbstkonzert der Molliser Musikgesellschaft

Am kommenden Samstagabend tritt die Musikgesellschaft Mollis in der reformierten Kirche auf. Die Musikantinnen und Musikanten präsentieren ein erlesenes Programm und laden anschliessend zu Glühwein und Marroni.




Der Blick aufs Konzertprogramm verspricht einen unterhaltsamen und abwechslungsreichen Abend: Neben rassigen Evergreens wie Cole Porters «Ganz Paris träumt von der Liebe» oder «Et si tu n’existais pas» von Joe Dassin werden besinnliche Werke wie etwa das «Guggisberg Lied» aufgeführt. Aber auch Klassisches («Unter Donner und Blitz» von Johann Strauss), Volkstümliches («Durch den Wald» von Kasi Geisser) und Moderne Blasmusikliteratur sind im Programm vorgesehen.

Geleitet wird das Orchester bzw. das Konzert von Dirigent Lorenz Stöckli. Im Anschluss an den musikalischen Teil ist das Publikum zum Apéro mit Glühwein und Marroni eingeladen. Weitere Infos auf www.musikmollis.ch.