Herzlicher Empfang der Turnerinnen und Turner aus Ennenda

Am 23. Juni begrüsste der Verkehrsverein Ennenda (VVE) die Turnerinnen und Turner bei ihrer Rückkehr aus Aarau vom Eidgenössischen Turnfest 2019.




Die Bewegungskünstlerinnen und -künstler wurden am Bahnhof Ennenda mit Fahnen der Vereinsdelegationen Schützengesellschaft und Männerchor Enennda empfangen. Besonders feierlich waren die Begrüssungstöne der Silvesterschellner. VVE-Vorstand Martin Elmer begrüsste den TV Enennda, den Turnerinnenverein und die Jugi herzlich und freute sich, dass alle Turnenden unfallfrei, gesund und munter zurück nach Hause kamen.

Nach dem Dank für den grossen Einsatz der Turnenden und für die Bereitstellung der Örtlichkeiten des Restaurants Trigonella dankte auch der Präsident des TV Ennenda, Mathias Grob, dem VVE für die Organisation des Empfangs. Der gemütliche Apéro wurde mit einer Stubete des Vereins schweizerischer Volksmusikfreunde (VSV) unterstrichen. Insgesamt waren rund 80 Personen an diesem Nachmittag anwesend.