Huber bi dä Lüüt

An der Kilbi in Näfels präsentierte sich die neue Kandidatin für den Gemeinderat Glarus Nord Sibylle Huber-Regli den interessierten Besucherinnen und Besuchern.



Sie möchte sich besonders einsetzen für lebendige Dörfer, Kultur sowie die Jugend- und Sportförderung. Deshalb ist sie interessiert von allen, insbesondere den jungen Familien, zu hören, was sie sich wünschen. Sie ist engagiert, effizient und entschlossen, im heute noch rein männlichen Rat mitzuwirken und sich für eine nachhaltige Gemeindeentwicklung einzusetzen.