HV Gewerbeverein Glarus Nord

Präsident Andy Lippuner konnte zur 8. Hauptversammlung des Gewerbevereins Glarus Nord am Mittwoch, 18. April 2018, im Restaurant Schützenhof in Näfels, 26 Mitglieder und 6 Gäste begrüssen. Unter ihnen auch Gemeinderat Ruedi Menzi und als Vertreter des Kantonalen Gewerbeverbandes Martin Belser.



Unter dem Motto «d’Gwärbler wänds wüsse» fanden insgesamt sechs Vorstandssitzungen statt, zwei davon ausserordentlich. In intensiver Zusammenarbeit überprüften die Vorstandsmitglieder die strategische Ausrichtung des Vereins. Daraus resultierte eine verstärkte Zusammenarbeit mit dem kantonalen Gewerbeverband, eine Intensivierung des Dialogs mit der Gemeinde Glarus Nord für die Anliegen des hiesigen Gewerbes und das Ziel, die Gewerbevereine Bilten und Niederurnen unter dem Dach des Gewerbevereins Glarus Nord zu vereinen. Weiter wird der Zusammenhalt unter den Mitgliedern gefördert, sei es mit dem «Gwärblerhögg» jeweils am letzten Donnerstag im Monat, oder durch die geplanten Anlässe im Frühjahr und Herbst. Folgende Bereiche beschäftigten den Verein im abgelaufenen Vereinsjahr: Wahl des Gemeindepräsidenten Glarus Nord, Sonntagsverkäufe, Glarner Messe und Tourismus Glarus Nord. Zu all diesen Themen bezog der Verein Stellung und will weiterhin konstruktiv daran weiterarbeiten. Die Traktanden wie Jahresbericht, Jahresrechnung, Budget und Festsetzung des Jahresbeitrages wurden kommentarlos von den Mitgliedern genehmigt. Anträge von den Mitgliedern lagen keine vor. Eine formelle Statutenänderung wurde von den Anwesenden aufgrund der Beendigung der Mitgliedschaft beim Kantonalen Gewerbeverband einstimmig genehmigt. Der Vorstand arbeitet auch 2018 in der gewählten Zusammensetzung weiter. Nach rund 35 Minuten konnte der Präsident Andy Lippuner seine erste HV als Präsident offiziell beenden. Anschliessend folgte der gemütliche Teil mit einem Nachtessen. Die nächste HV des Gewerbevereins Glarus Nord findet am Mittwoch, 24. April 2019, statt.