Instandsetzung A3 Murg-Walenstadt: Wiederaufnahme der Nachtarbeiten

Das Bundesamt für Strassen ASTRA setzt die Autobahn A3 zwischen Murg und Walenstadt instand. Während des Winters fanden nur wenige verkehrseinschränkende Bauarbeiten statt. Ende März werden die Nachtarbeiten wieder aufgenommen. An Wochenenden wird in der Regel nicht gearbeitet.




Um die Verkehrssicherheit für die kommenden Jahre zu gewährleisten, führt das Bundesamt für Strassen ASTRA seit Anfang 2018 bis voraussichtlich Ende 2021 umfassende Instandsetzungsarbeiten auf der A3 zwischen Murg und Walenstadt durch. Diese betrifft insbesondere die Betriebs- und Sicherheitsausrüstung (BSA), die komplett erneuert wird. Dazu zählen zum Beispiel Signalisation, Energieversorgung, Lüftung und Beleuchtung.

Grossteil der Bauarbeiten nachts, tagsüber wenig Verkehrsbeeinträchtigungen

Die Sanierung in Fahrtrichtung Zürich ist bereits abgeschlossen. Nun wird die Fahrbahn in Richtung Sargans instandgesetzt. Um den Verkehr möglichst wenig zu beeinträchtigen, wird weiterhin ein grosser Teil der Arbeiten in der Nacht ausgeführt. Vom 5. April 2020 bis voraussichtlich November 2020 wird der Verkehr nachts von Montagabend bis Freitagmorgen jeweils zwischen 20.00 und 06.00 Uhr im Gegenverkehr auf der Fahrbahn Richtung Zürich geführt. Diese Verkehrsführung gilt auch für die Nächte von Sonntag auf Montag, dann zwischen 22.00 und 06.00 Uhr.

Tagsüber stehen in der Regel in beide Richtungen zwei Fahrspuren zur Verfügung. An Wochenenden und Feiertagen sind aktuell keine verkehrseinschränkenden Bauarbeiten vorgesehen. Kurzfristige Änderungen aufgrund des Baufortschritts oder der Witterung bleiben vorbehalten. Aus Sicherheitsgründen wird die Geschwindigkeit im Baustellenbereich auf 80 km/h reduziert.

Vereinzelte Ableitungen auf die Kantonsstrasse

In der letzten Märzwoche und Anfang April müssen Vorbereitungen für die Nachtarbeiten sowie Gesamttests der neuen Verkehrssteuerung durchgeführt werden. Der Verkehr wird deshalb nachts zwischen Flums und Murg über die Kantonsstrasse umgeleitet:

  • Umleitungen über die Kantonsstrasse in beide Fahrtrichtungen (4 Nächte): Montag, 23. März, bis und mit Mittwoch, 25. März, sowie Mittwoch, 1. April, bis und mit Freitag, 3. April
  • Umleitungen über die Kantonsstrasse, nur in Fahrtrichtung Zürich (3 Nächte): Sonntag, 29. März, bis und mit Freitag, 1. April

Die Umleitungen sind jeweils nachts zwischen 21.00 und 05.00 Uhr eingerichtet. Tagsüber ist die Strecke normal befahrbar.

Das ASTRA, die Bauleitung sowie die beteiligten Unternehmen versuchen, die Beeinträchtigungen so gering wie möglich zu halten, und danken im Voraus für das Verständnis.