Ja ist den heute schon Weihnachten?

Das werden sich die beiden strebsamen Judokas vom Judoclub Yawara Glarnerland, Severin und Sepp Thoma, Glarus, gefragt haben, als sie beim Weihnachtsturnier in Rorschach, eine Gold- und eine Bronzemedaille erkämpft hatten.




Mit diesen beiden Medaillen begeben sich die Glarner Brüder in die wohlverdiente Wettkampfpause und es ist zu hoffen, dass sie im Januar nahtlos an ihre hervorragenden Leistungen anknüpfen können.

Die Sportschüler Marius und Jana van Enschot, Mollis, Simon Büschlen, Niederurnen, sowie Sarah Schwitter, Mollis, und die Kleinste im Bunde van Enschot, Anika, waren am selben Wochenende mit dem U15 und dem U18/U21 im Rahmen der Swiss Team Championships in Brugg unterwegs.

Die Jugend U18-Mannschaft mit Simon Büschlen und Sarah Schwitter kämpften sich bis in den Final vor und holten Silber, bravo!