Jermain im Holästei

Im Rahmen der Veranstaltungsserie HolästeiBAR spielt am kommenden Donnerstag die 10-Köpfige Glarner Reggae/Ska-Combo "Jermain" im Kulturzentrum Holästei Glarus.

Es ist das letzte Konzert vor der Sommerpause, bevor am 06. September 2007 die neue Saison von der Jazzformation "5 on Fire" eröffnet wird.



Mit JERMAIN konnten wir für das Schlusskonzert vor der Sommerpause noch einen ganz besonderen Live-Act verpflichten.

In neuer Besetzung sorgt die Glarner Zehner-Combo für einen lüpfigen Einstieg ins Wochenende.Spanische, englische und schweizerdeutsche Texte verbinden sie spielerisch mit Reggae, Funk oder Ska.

Zwei gefühlvolle Stimmen ergänzt durch eingängige Bläsersätze werden von einem groovig satten Fundament getragen und fordern das Publikum zum Tanz auf.