Jugendliche Sprayer auf frischer Tat ertappt

Am Samstag, 3. November 2018, 15.35 Uhr, meldete ein aufmerksamer Bürger, dass er soeben beobachten konnte, wie zwei Jugendliche eine Hausfassade in Mollis besprayten.




Die ausgerückten Funktionäre der Kantonspolizei Glarus konnten im Anschluss zwei 15-jährige Knaben anhalten und einer Kontrolle unterziehen. Sie waren geständig, die Sprayereien angebracht zu haben. Die Sachschadenhöhe konnte noch nicht beziffert werden. Die Sprayer müssen sich nun wegen Sachbeschädigung vor der Jugendanwaltschaft verantworten.