Jugendsamariter «Help» Glarnerland im Ferienheim Sackberg!

Der Samariterverband Glarnerland ermöglichte, dass 34 Helpis sich am letzten Freitag, 23. Juni 2019, im Sackberg getroffen haben.

Das Kantonale Jugendlager «Help» mit dem Motto «Hawaii» hat begonnen!

 




Der Nachtflug vom Ferienheim Sackberg nach Hololulu war sehr turbulent und sind dann auch noch gestrandet! Der Postenlauf am Samstagmorgen bestand aus einer Mischung «wie kann ich überleben» und «wie kann ich mir helfen».
Kräuter-, Knoten- und Führunglehre durften die Helpis lernen! Natürlich war auch Spass dabei, schliesslich mussten wir für die Beachparty, die am Samstagabend stattfand, noch basteln. Am Samstagnachmittag fand zudem noch die kantonale Helpübung statt. Da ging es um Fachtechnik! Die Jugendsamariter konnten BLS-AED inkl. Defigerät üben, die Themen Sonnenbrand und Sonnenstich wurden behandelt sowie verschiedene Wundarten und dessen erste Hilfe. Die zwei Plauschposten Cocktail mixen (natürlich alkoholfrei) und Kokosnusskegel waren das «Tüpfchen» auf dem i!
Open-Air-Kino wurde zu House-Kino, da es aus Kübeln schüttete.
Der Sonntag war komplett mit Plauschposten vorbereitet. Da hat sogar Petrus von oben mit einer strahlenden Sonne mitgeholfen!
Mit Hula-Hoop Ringe begann das Ganze, über Surfen, Slackline, Wettkampf, Sackhüpfen und Limbo durften die Helpis erledigen.
Ein Helferteam aus verschiedenen Samaritern haben für das Wohl von allen geschaut und uns wunderbar verpflegt. Mit Pizza begann das Lager über Spaghetti-Plausch und endete mit einem Grillplausch und Salatbuffet. Hiermit möchten wir unseren Helfern auch Danke sagen: Maria D., Liberato D., Sebastian D., Rosa V., Giovanna H., Lisbeth T., Käthi H., Alexandra M., Elsbeth H., Antonella B. und Ursula B.! Es ist nicht selbstverständlich, auch wenn man gerne mithilft. Danke der Feuerwehr Glarus, für die logistische Unterstützung.
Und ein spezieller Dank gehen an unsere Jugendleiter, die das ganze Lager mitgetragen haben. Ob es über Idee, Material, Basteln oder in der Umsetzung war!
Danke von Herzen: Ursina M., Bruno R., Regi R., Cyrill E., Luca N., Thomas K., Priska M., Karin M., Karin L. und Manuela B.!
Es schweben schon wieder Ideen für das nächste Lager …
Samariterverband Glarnerland Jugendkommisssion