Junge Artisten zeigen ihr artistisches Können

Wenn Traktoren mit Wohnwagen vorfahren, die Freiluftbühne montiert wird, es fein nach Popcorn und Zuckerwatte duftet, dann gastieren die über 30 jugendlichen Artisten mit dem Zirkus Mugg anlässlich ihrer Tournee in der Region.



Die fantasievolle Welt des Zirkus fasziniert Kinder und Erwachsene seit Langem und weckt die Neugier besonders von jungen Menschen. In wenigen Tagen beginnt für die zirkusbegeisterten Jugendlichen, welche aus der ganzen Schweiz anreisen, das ultimative Erlebnislager vom Zirkus Mugg. In nur 6 Tagen werden die jungen Artistinnen und Artisten ein einmaliges Programm einüben, in verschiedene Rollen schlüpfen, Zirkuskünste perfektionieren, im Wohnwagen wohnen und somit in die geheimnisvolle Zirkuswelt einzutauchen. In dieser Zeit lernen sie nebst Akrobatik, Zaubertricks und Clownerie auch viel für ihr zukünftiges Leben. Sozialkompetenz, Kooperation und gegenseitiges Vertrauen werden in der Zirkusarbeit ebenso gefördert, wie Kreativität und Fantasie, die beispielsweise bei der Gestaltung der Nummern gefragt sind. Ohne Ausdauer, Konzentration und Disziplin ist das nicht möglich. Die Tourneetruppe freut sich auf die spannende und unvergessliche Zeit und auf ihre Zirkusauftritte. Nun hoffen alle auf sommerliches Wetter, damit sie ihr Können an den Vorstellungen im Freien vor zahlreichem Publikum zeigen dürfen.

Öffentliche Vorstellungen
(gratis / Kollekte)

31. Juli: Weesen am See (15 Uhr )
1. August: Weesen am See (18 Uhr )
3. August: Äussere Haab beim Hafen in Lachen (15 und 19 Uhr)
5. August: Zaunplatz in Glarus (15 und 19 Uhr)