Junge BDP jetzt noch demokratischer

Die Junge BDP des Kantons Glarus organisiert sich neu und wird zukünftig durch einen fünfköpfigen Vorstand geführt.




Die am 30. August 2018 gegründete Junge BDP des Kantons Glarus darf auf ein erfolgreiches erstes Jahr zurückblicken. Mit der heutigen Anzahl an Mitgliedern nimmt die Jungpartei mittlerweile eine Grösse an, die klare Strukturen bedingt. Aus diesem Grund hat sich das bisherige Co-Präsidium – bestehend aus Sabrina Stauffacher und Cyrill Schwitter – entschieden, dieses Amt zusammenzulegen und durch weitere Funktionäre zu einem Vorstand auszubauen.

Dieses Gremium setzt sich neu wie folgt zusammen:

- Sabrina Stauffacher, Präsidentin

- Cyrill Schwitter, Vize-Präsident, Aktuar und Medien

- Andreas Fischer, Programmchef

- Michael Dürmüller, Finanzen

- Philip Reding, Kommunikation und Social Media

Die neue Struktur tritt per sofort in Kraft und ermöglicht so der Jungpartei, noch schneller und weiter wachsen zu können.