Kanalinspektionen in Glarus führen zu lokalen Verkehrsbehinderungen



Vom 8. bis 13. Januar werden Inspektionsarbeiten bei Kanälen auf der Kantonsstrasse durchgeführt. Dies jeweils nachts ab zirka 21.00 bis 06.00 Uhr. Die Arbeiten werden durch einen Verkehrsdienst abgesichert, es kann daher zu lokalen Verkehrsbehinderungen kommen. Weiter sind Terminverschiebungen wegen entsprechender Witterungsverhältnisse möglich.

Die Bevölkerung wird um Verständnis gebeten und um Beachtung entsprechender Signalisationen.