Kleine Hauptstadt der feinen Attraktionen

Das Kinderprogramm am Glarner Stadt-Open-Air zeichnet sich durch zwei Traditionen aus. Es ist kostenlos für alle und wird jedes Jahr noch reichhaltiger. 2016 weht am Samstag mit dem Zwirbelwind-Konzert, Sound of Glarus Shopping, Wochenmarkt und öffentlicher Stadtführung den ganzen Tag lang ein vielfältiger Programmwind durch die kleinste Hauptstadt.




Das «GLKB Sound of Glarus» findet vom 25. bis 27. August 2016 statt und bietet am Samstag wieder ein kostenloses Kinderprogramm an. Mitten in der beeindruckenden Glarner Alpenkulisse tritt am 27. August 2016 um 13.30 Uhr die Kinderband Zwirbelwind auf. Die drei Innerschweizer machen Kinderlieder auch für Erwachsene schmackhaft. Bescheiden stehen sie mit Ukulele, Schlagzeug und Schwyzerörgeli auf der Showbühne, während kleine und grosse Zuhörer den selbsternannten «Chindschöpf» die Freude an der Musik schon vom ersten Ton an anhören. Mit Titeln wie «de Meister Gigigampfi» oder «Schnäggeränne» greift die Band Lebenssituationen auf, an welche sich auch Erwachsene nur allzu gerne erinnern. Zudem stehen ein Ballonwettbewerb, Schlüsselanhänger basteln oder Frisuren kämmen auf dem Programm von «GLKB Sound of Glarus for Kids». Für kulinarische Unterhaltung sorgen bereits ab Mittag Softeis, Pommes, Burger, Momos und viele andere Köstlichkeiten.

Sound of Glarus Shopping, Wochen- und Handwerkermarkt
Das Stadt-Open-Air versetzt Glarus jeweils eine ganze Woche auch tagsüber in den Ausnahmezustand. Der Aufbau der Bühne, der Festzelte und der ganzen Infrastruktur verändert gewohnte Abläufe im Stadtzentrum. In dieser Zeit bleiben manche dem Gelände fern. 2016 soll das anders werden. Für die Woche vom 22. bis 27. August 2016 organisiert Glarus Service einen Wettbewerb mit den Gewerbebetrieben. An diesen Tagen erhalten Kunden ein Los, mit dem ein Goldvreneli, Festivalpässe für das «GLKB Sound of Glarus» 2017, eine Stadtführung, Einkaufs- und Glarus-Service-Gutscheine zu gewinnen sind.
Die Geschäfte sind mit Wegweisern gekennzeichnet und bleiben am Donnerstag und Freitag bis 18.00 Uhr sowie am Samstag bis 16.00 Uhr geöffnet.
Vor dem Kinderprogramm findet am Samstag, 27. August 2016, von 08.00 bis 12.00 Uhr der beliebte Wochenmarkt mit regionalen Anbietern und einem Handwerkermarkt statt. Auch eine Riesenüberraschung aus Elm kündigt sich auf der verkehrsfreien Hauptstrasse an.

Öffentliche Stadtführung
Wer mit kostenlosem Kinderprogramm und Sound of Glarus Shopping mit Wochen- und Handwerkermarkt noch immer nicht genug von der kleinsten Hauptstadt kriegt, erkundigt sich bei der öffentlichen Stadtführung über deren Geschichte und Geschichten. 2016 gestaltet kulturaktivGLARUS elf klassische Stadtführungen entlang der Themen «Brand von Glarus 1861 und Wiederaufbau bis heute» sowie «Aktuelles zu Gesellschaft und Politik des Kantons Glarus». Interessierte treffen sich am 27. August 2016 um 13.30 Uhr mit dem Stadtführer vor der Stadtkirche. Die Kosten betragen 15 Franken pro Person bzw. 10 Franken für Personen mit Anspruch auf Ermässigung. Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre können kostenlos an der Stadtführung teilnehmen.

Line-up vom 25. bis 27. August 2016
Die bergklang gmbh präsentiert zum neunten «GLKB Sound of Glarus» einen Hauch von internationalen Acts, verbunden mit Swissness vom Feinsten.
Das Musikfest beginnt am Donnerstag mit 77 Bombay Street, Stefanie Heinzmann und Slam & Howie. Am Freitag geht’s auf dem Rathausplatz weiter mit Dellé, Everlast und Madcon. Für Schweizer Sound sorgen YT, Hazer Baba, Liricas Analas und DJ ZSUZSU. Am Samstag gehören Roachford, Bligg und Hillbilly Moon Explosion zu den Headliners. Abgerundet wird der Samstag von Kaylon Kaptal, Marius, The Weyers und Maxell 90.