Knobel Naturstein AG heizt zukünftig ein!

Mit der Partnerschaft mit Studio Rüegg und dem Hafnermeister Remo Telser will Knobel Naturstein AG in Schwanden sich verstärkt dem Cheminéebau widmen. Den Start machte ein Kundenevent Ende Oktober.




Die Knobel Naturstein AG in Schwanden hat sich in ihrer über 50-jährigen Geschichte in vielen Bereichen mit ihren Kompetenzen rund um Natursteine, später aber auch mit Kunststein und Feinsteinzeugplatten hervorgetan und vielen Projekten ihren eigenen Charme verliehen. Dazu gehörten auch immer wieder Cheminée-Verkleidungen aller Art. «Die Verbindung Feuer, Wärme und Stein passt einfach zu uns», betonte Hans-Ueli Knobel anlässlich der Kundenpräsentation in Schwanden. Aus diesem Grund wollte man diesen Bereich in Zukunft weiter ausbauen und ist deshalb eine Partnerschaft mit Rüegg Cheminée eingegangen; dem führenden Schweizer Spezialisten für Cheminée-Anlagen. «In diesem Bereich hat sich in den letzten Jahren einiges getan», erklärte Knobel weiter. Nicht nur ist die Einfeuerungszeit massiv verkürzt, sondern auch die Reinigung einfacher und deutlich geringer. Dazu erzielt man, wenn gewünscht, eine gesteigerte Wärmespeicherung und –Effizienz. «Wenn es mehr um die Optik des Feuers geht, gibt es aber auch Lösungen mit Gas oder Brennpaste», führte Hafnermeister Remo Telser aus. Hier seien dann der Fantasie und den Möglichkeiten wirklich keine Grenzen gesetzt. Telser hat vor allem im Engadin schon Hunderte Cheminées installiert und soll nun diese Sparte bei Knobel Naturstein AG sukzessive ausbauen. «Von Rüegg kommt das brennende Herz, wir bauen dann die gesamte Cheminée-Anlage massgeschneidert nach Kundenwunsch, meinte dazu auch Alfred Knobel.

David Baumgartner präsentierte am Kundenevent den neuen Ausstellungsbereich – das Studio Rüegg, währenddessen Remo Telser die bereits funktionstüchtigen Musterexemplare einfeuerte, sodass sich die anwesenden Architekten und Bauunternehmer von der spielend leichten Handhabung gleich selber ein Bild machen konnten.


*Jürg Huber ist Pressebeauftragter der Glarner Handelskammer