Kollision zwischen zwei Fahrradlenkern

Am Sonntag, 7. August, zirka 10.45 Uhr, kollidierten in Glarus, bei der Kreuzung Ygrubenstrasse und Veloweg zwei Fahrradlenker miteinander.




Einer der Beteiligten fuhr hinter einer weiteren Fahrradlenkerin auf dem Veloweg von Glarus in Richtung Netstal. Nach der Kreuzung Ygrubenstrasse stand ein Fahrradfahrer mitten im Veloweg und war gerade dabei wieder loszufahren als sich die beiden Richtung Netstal fahrenden Personen näherten. Die voranfahrende Fahrradlenkerin konnte dabei rechtzeitig ausweichen, während der nachfolgende Fahrradlenker nicht mehr rechtzeitig anhalten und mit dem bereits losfahrenden Fahrradlenker leicht kollidierte. Darauf konnte sich der Richtung Netstal fahrende Lenker gerade noch am nebenstehenden Geländer halten. Der andere Lenker konnte sich aus den Klickpedalen nicht mehr rechtzeitig lösen und stürzte in der Folge linksseitig auf den Asphalt. Bei diesem Sturz zog er sich unbestimmte Verletzungen an der Schulter zu und wurde durch die ausgerückete Rettung zur Kontrolle ins Kantonsspital Glarus gefahren.