Konfirmation Kirchgemeinde Kerenzen

Zusammen mit ihren Familien feierten, gut vier Monate nach dem abgesagten Termin im April, eine Konfirmandin und vier Konfirmanden am vergangenen Sonntag ihre Konfirmation in der Kirche Obstalden.



Zum grössten Teil gestalteten die Jugendlichen ihren Gottesdienst selber. Mit gegenseitigem vorstellen, eigenen Gedanken zur Zukunft und einem, mit Unterstützung von Organist Matthias Endner, eigens komponierten Zukunftslied. Begleitet wurden sie im Vorbereitungsjahr und bei der Feier von Pfarrerin Annemarie Pfiffner. Humorvoll begrüsste Kirchenratspräsident David Kobelt die neuen Mitglieder in der Kirche und ermunterte sie aktiv, vielleicht auch passiv, am kirchlichen Leben teilzunehmen. Anstelle des üblichen Aperitifs gab es coronakonform für jede Familie mit Getränken und weiteren Köstlichkeiten gefüllten Apérokorb zum gemeinsamen Geniessen.