Konstituierung Gemeinderat Glarus Nord

Der Gemeinderat bestätigt seine provisorische Ressortzuteilung und konstituiert sich für die angelaufene Legislaturperiode 2018 – 2022 und wählt die Verwaltungsräte TBGN/APGN/Glarus hoch3 und lintharena sgu.




§ Ressort Präsidiales: Thomas Kistler
§ Ressort Bau und Umwelt: Bruno Gallati
§ Ressort Liegenschaften: Kaspar Krieg
§ Ressort Bildung: Sibylle Huber-Regli
§ Ressort Sicherheit: Hansjörg Stucki
§ Ressort Gesundheit, Jugend und Kultur: Pascal Vuichard
§ Ressort Wald und Landwirtschaft: Dominique Stüssi

Die Stellvertretungen sind wie folgt geregelt:

§ Ressort Präsidiales: Bruno Gallati
§ Ressort Bildung: Pascal Vuichard
§ Ressort Gesundheit, Jugend und Kultur: Sibylle Huber-Regli
§ Ressort Wald und Landwirtschaft: Hansjörg Stucki
§ Ressort Bau und Umwelt: Kaspar Krieg
§ Ressort Liegenschaften: Bruno Gallati
§ Ressort Sicherheit: Dominique Stüssi

Wahl 1. Stellvertreter Gemeindeschreiberin per 1. Juli 2018

Der Gemeinderat wählt Andreas Neumann, Mollis, rückwirkend per 1. Juli 2018 unbefristet zum 1. stellvertretenden Gemeindeschreiber. Der ehemalige Gemeinderat hatte die Anpassung der Organisation bereits im Januar beschlossen, die Wahl des 1. Stellvertreters der Gemeindeschreiberin indes auf den 30. Juni 2018 befristet.

Wahlen Verwaltungsräte TBGN / APGN / Glarus hoch3 AG / lintharena sgu

Der Gemeinderat wählt Gemeinderat Bruno Gallati als Vertretung der Gemeinde in den Verwaltungsrat der TBGN sowie Gemeinderat Pascal Vuichard in den Verwaltungsrat der APGN. Im Verwaltungsrat der Glarus hoch3 AG wird die Gemeinde durch Gemeinderat Hansjörg Stucki vertreten. Im Verwaltungsrat der lintharena sgu nimmt nebst den bestehenden Vertretern Gemeinderat Dominique Stüssi Einsitz.

Arbeitsvergabe Planungsauftrag Schulraumerweiterung Linth-Escher, Niederurnen

Der Gemeinderat erteilt nach Evaluation der verschiedenen eingegangenen Offerten den Planungsauftrag für die Schulraumerweiterung Linth-Escher, Niederurnen an die Jung Architektur GmbH, Näfels. Die Planungsarbeiten waren nach Submissionsgesetz öffentlich ausgeschrieben. Der Planungskredit wurde an der Gemeindeversammlung vom 22. Juni 2018 bewilligt.