Konzert der nepalesischen Gruppe Sukarma

Die nepalesische Musikgruppe Sukarma ist auf Europatournee. Die Musiker unter der Leitung von Dr. Dhrubesh Chandra Regmi (Sitar, der erste Musiker, der in Nepal über Musik promovierte) ziehen uns mit ihrer Musik in ihren Bann, die der Tradition ihrer Grossväter treu bleibt, aber mit viel Innovation und Experimentierfreudigkeit modernisiert wird.




Alle drei Musiker (Sitar, Tabla und Flöte) wuchsen mit den typischen Klängen ihrer Vorfahren auf und wurden in den geschichtsträchtigen Kreis der Gharana-Musiker aufgenommen.

Sukarma, was wörtlich übersetzt «gute Taten» heisst, gehören zu den bekanntesten Musikgruppen in Nepal, die traditionelle Volksmusik und klassische indische Musik mit hohem professionellen Anspruch und Können spielen (seit 1997).

Der Name Sukarma nimmt Bezug auf eine zweifache Philosophie. Zunächst widmen sich die Musiker der Tradition als ein Symbol für gutes Karma. Zweitens bemühen sie sich, bei der jungen Generation das Interesse für einheimische Volksmusik und klassische Musik zu wecken.