Kulinarisches Dankeschön für den grossen Einsatz

Mit einem gemeinsamen Abend samt Essen bedankte sich das OK vom Glarner-Bündner Kantonalschwingfest 2019 bei den zahlreichen freiwilligen Helfern.




«Ich denke, alles was wir selber in der Hand hatten, haben wir sehr gut gemacht», betonte der OK-Präsident Markus Schnyder in seiner kurzen Dankesrede am letzten Freitag in der Halle von der Firma glarotent in Netstal. Besonders erwähnte er hier den grossen Einsatz der über hundert Helfer, welche für das gute Gelingen des Glarner-Bündner Kantonalschwingfestes in Juni dieses Jahres bei den Sportanlagen einen ganz grossen Anteil hatten. «Was wir leider nicht in der Hand hatten, war das Wetter.» Die sehr garstigen Bedingungen hätten dabei die Freude wohl nur wenig trüben können, hätten aber ein deutlich besseres finanzielles Ergebnis verhindert. «Trotzdem freut es das OK, dass wir den helfenden Vereinen einen namhaften Betrag überweisen konnten. Und natürlich musste da auch ein ordentliches Helferessen drin liegen.» Dieses beinhaltete ein Steak vom Metzger Hanspeter Fischli selbst auf dem Grill zubereitet und ein feines Pilzrisotto. Den musikalischen Rahmen gestaltete zudem die Playback-Gruppe Wiggis. Gesamthaft die richtigen Zutaten für einen gemütlichen Abend und ein passendes Dankeschön.