Läderach setzt Chocolatier-Tradition der Confiserie Poyet in Vevey fort

Liebhaber erlesener Schokolade-Spezialitäten in Vevey dürfen sich auch in Zukunft auf hohe Chocolatier-Kompetenz und süsse Erlebnisse freuen. Die renommierte Confiserie Poyet hat ihr Geschäft an die Läderach Chocolaterien AG verkauft. Das Glarner Familienunternehmen übernimmt Poyet zum 1. Juli 2015 und baut damit seine Präsenz in der Westschweiz weiter aus. Läderach eröffnet am bestehenden Standort in Vevey eine Chocolaterie mit Erlebnis-Kursen für Kunden und Touristen.



Die Confiserie Poyet steht seit rund 20 Jahren für höchste Confiseriekunst in Vevey. Das Inhaber-Ehepaar Poyet hat sich im Zuge seiner Zukunftsplanung entschieden, ihr Geschäft an Läderach zu übertragen. Die Glarner Chocolatiers übernehmen den Standort und eröffnen im Sommer 2015 eine Läderach Chocolaterie mit Fokus auf die Kernkompetenz frischer handwerklicher Schokolade- und Confiseriespezialitäten.

Anstelle der heutigen Bäckerei und des Café-Restaurants Poyet baut Läderach das Angebot an Schoggi-Kursen weiter aus in Anlehnung an das erfolgreiche Läderach Schoggi-Erlebnis mit Laden in Bilten. Die Confiserie Poyet hat sich mit ihren beliebten Schokolade-Kursen und -Workshops einen Namen gemacht. Diese Workshop-Tradition wird Läderach zur Freude der immer grösseren Kundschaft mit Begeisterung fortsetzen. Läderach bietet damit Kunden, Besuchern und Touristen in Vevey auch weiterhin ein attraktives interaktives Erlebnis, das sowohl Kakao- und Schokoladenwissen vermittelt als auch das eigene kreative Arbeiten mit Schokolade zugänglich macht. Das Ehepaar Poyet wird im neuen Konzept von Läderach weiter in Vevey aktiv mitarbeiten.

Für das Ehepaar Poyet ist die ideale Lösung gefunden. «Wir sind sehr glücklich darüber, dass unser Lebenswerk auch in Zukunft in kompetente Hände kommt und am Platz Vevey weiterhin ein Ort der artisanalen Schokoladekompetenz besteht. Für den Tourismus und Schokolade-Liebhaber ist der neue Läderach-Laden mit Erlebnisangebot eine Bereicherung». Die Glarner Chocolatiers verstärken mit dieser Übernahme ihre Präsenz in der Westschweiz und setzen in Vevey erstmals ein durch Schokolade-Kurse ergänztes Ladenkonzept um. «Die Philosophie des Ehepaars Poyet und ihre Emotionen für handwerkliche Schokolade sind mit den Unternehmenswerten unserer «chocolate family» perfekt vereinbar. Die Region Vevey-Montreux-Riviera verfügt über eine hohe Genuss-Kompetenz und bietet einen spannenden Markt für unser Angebot. «Der neue Standort in Vevey erlaubt es uns, unser Ladennetzwerk zwischen Bern und Genf ideal zu ergänzen», so Jürg Läderach, Inhaber und Verwaltungsratspräsident.