Landesbibliothek bietet Abholservice während Corona-Pandemie an

Departement Bildung und Kultur • Ein neuer Service wird während der Schliesszeit der Landesbibliothek angeboten: ab Dienstag, 21. April, können Medien telefonisch oder per Mail bestellt und am nächsten Tag in der Bibliothek abgeholt werden.



Die Landesbibliothek bleibt infolge des Coronavirus bis am 8. Juni geschlossen. Um die Zeit bis zur Wiedereröffnung der Bibliothek zu überbrücken, bietet die Landesbibliothek neu einen Abholservice an. Es können bis zu fünf Medien pro Bibliotheksausweis bestellt werden: 
055 646 6330 
Landesbibliothek

Am nächsten Tag stehen die Medien zwischen 10 und 17 Uhr vor dem Seiteneingang der Landesbibliothek zur Abholung bereit. Die Titel können im Online-Katalog auf der Webseite der Landesbibliothek herausgesucht werden.

Auch Rückgaben sind von Dienstag bis Freitag zwischen 10 und 17 Uhr möglich. Die Medien können während der Schliesszeit zu Hause behalten werden. Die Ausleihfristen sind bis mindestens zum 3. Juli verlängert worden, sodass auch nach der Wiedereröffnung genügend Zeit bleibt, die Medien zurückzubringen.

Mit einem Bibliotheksausweis der Landesbibliothek kann man weiterhin auch bei der Digitalen Bibliothek Ostschweiz eBooks, eAudios sowie elektronische Zeitungen und Zeitschriften kostenlos herunterladen.

Bibliotheksausweise können telefonisch oder per Mail bei der Bibliothek bestellt werden. Die Landesbibliothek stellt auch während der Schliesszeit neue Ausweise aus.