Lastwagen-Selbstunfall auf der A3

Ein Lastwagen-Anhängerzug fuhr auf der Autobahn A3 Richtung Chur und touchierte bei der Baustelle infolge Unachtsamkeit die Mini-Guards.




Bis der Lastwagen zum Stillstand kam, verschob er auf zirka 100 Meter die Mini-Guard-Abschrankung. Gleichzeitig erlitt er Leck an der Ölwanne und Tank. Verletzt wurde niemand, am Lastwagen und Anhänger entstand jedoch erheblicher Sachschaden. Die Ölwehr musste aufgeboten werden.