Linth 04 aFC Linth 04a: Derby in Weesen

Nachdem das Fanionteam des FC Linth 04 den ersten Matchball am letzten Samstag nicht verwerten konnte und gegen Rapperswil die erste Niederlage einstecken musste, treffen die Culum Boys nun auf das wiedererstarkte Weesen.



Die Rapperswiler boten am letzten Samstag eine sehr gute Leistung und konnten den Glarner Unterländern in allen Belangen Paroli bieten. Die Linth—Spieler konnten die Nervosität nicht in positive Energie umwandeln, sondern sie wurden dadurch stark gehemmt. Sie hatten Mühe ins Spiel zu finden und gegen eine kompakte Rapperswiler Mannschaft Chancen zu erarbeiten. Nun gestaltet sich die Situation ein wenig anders: Sie müssen aus den letzten drei Saisonspielen 4 Punkte holen und können somit wieder mit weniger Druck ans Werk gehen. Doch der Gegner wird stark sein. Die Weesner hatten bis anhin eine ansprechende Rückrunde gespielt und sich mehr oder weniger aus der Abstiegszone entfernt. Und in einem Derby ist stets alles möglich. Dort geht es nicht um Schönspielerei, sondern um Kampf und Wille. Doch diesen sollten die Glarner weiterhin haben, dies meint auch Captain Feldmann und betont, dass sie am nächsten Samstag einen grossen Schritt in Richtung Saisonziel machen wollen und dafür alle bereit seien alles dafür zu tun. Die Weesner, welche seit der Winetrpause unter der Leitung von Bajic stehen, haben mit Reshani und Bostrahj zwei sehr gefährliche Offensivkräfte und können mit dem Mittelfeldstrategen Bajic auch dort auf einen erfahrenen Fussballer zurückgreifen. Doch die Glarner wissen dies und werden versuchen mit einer kompakten Mannschaftsleistung diese drei Spieler zu neutralisieren.

D.Feldmann abwesend

In diesem wegweisenden und schweren Ausäwrtsspiel muss Trainer Culum auf D.Feldmann verzichten, der abwesend ist. Culum ist jedoch ¨überzeugt, dass er diesen Ausfall kompensieren kann, sprich mit einer Rochade die Lücke, welche D.Feldmann sicher hinterlässt, schliessen kann. So sollten die Weichen eigentlich gestellt sein, dass der FC Linth 04 drei wichtige Punkte gewinnen kann.

FC Weesen : FC Linth 04a, Sa. 2.6.07, 19.00Uhr Sportplatz Moos Weesen