Literatur aus erster Hand

Am Montagmorgen, 28. Mai, steht für die Schülerinnen und Schüler der 3. und 4. Klasse in Oberurnen ein spezielles Programm an. Mithilfe der Organisation kklick-Kulturvermittlung und der Bibliothek Oberurnen dürfen die Kinder den Besuch von Diego Balli geniessen.




Diego Balli ist Zeichner von Beruf und entwickelte mit einem Autor zusammen zwei Kinderbücher mit der Hauptfigur Razzo. Gleich zu Beginn beeindruckt der Zeichner die Kinder, wie er mit wenigen Strichen Razzo auf einen Flipchart zeichnet. Die Kinder sind fasziniert, das Interesse ist geweckt. Geschickt entführt er die begeisterten Schülerinnen und Schüler in seine Welt des Zeichnens und in die Welt von Razzo. Diego Balli erklärt und zeigt spannend und eindrücklich, wie die Geschichte von Razzo entstanden ist und wie sich dieser Protagonist während des Schreibprozesses immer wieder verändert hat, bis er am Schluss zu dieser lustigen und frechen Hauptfigur wurde.

Aber aufgepasst, da hat sich während dem Vortrag unerlaubt drei Mal das kleine Monster versteckt. Blitzschnell wird es von den Kindern entdeckt. Dies zeigt, wie stark Herr Balli seine jungen Zuhörerinnen und Zuhörer in seinen Bann gezogen hat.