Martin Dürst verlässt die Glarner Kantonalbank per 30.04.2021

Martin Dürst, Geschäftsleitungsmitglied der Glarner Kantonalbank, hat sich entschieden, die Bank per 30.04.2021 zu verlassen. Er wird die Leitung des Bereichs Finanz und Logistik per Ende April 2021 abgeben, um sich einer neuen beruflichen Herausforderung zu stellen.



Martin Dürst ist seit Juli 2009 Mitglied der Geschäftsleitung der Glarner Kantonalbank. In seiner 12-jährigen Amtszeit als Bereichsleiter Finanz und Logistik hat er mit seinem umfangreichen Fachwissen und seinem beherzten Engagement substanziell zur erfolgreichen Entwicklung der Bank und zu ihrer stabilen und erfolgreichen Positionierung beigetragen. 

Der Verwaltungsrat und die Geschäftsleitung bedauern den Weggang von Martin Dürst sehr, haben aber Verständnis für seinen Entscheid. Sie danken ihm für seinen unermüdlichen Einsatz für die GLKB und für die in dieser Zeit erzielten Resultate. Sie wünschen ihm für die private sowie berufliche Zukunft alles Gute und viel Erfolg. 

Der Verwaltungsrat wird zusammen mit der Geschäftsleitung die Nachfolgeregelung umgehend an die Hand nehmen.