Medienmitteilung SP Glarus Nord

Gemeinderatswahlen Glarus Nord: Priska Grünenfelder tritt zum 2. Wahlgang vom 25.10.2020 an.



Der Vorstand der SP Glarus Nord freut sich über das gute Wahlresultat von Priska Grünenfelder und bedankt sich bei allen, welche mit ihrer Stimme dazu beigetragen haben. Sie tritt motiviert für den 2. Wahlgang vom 25. Oktober 2020 an.

Priska Grünenfelder möchte die Gemeinde, in der sie aufgewachsen ist und mit ihrer Familie wohnt, aktiv mitgestalten. Als teamorientierte Person sind ihr gemeinsame Lösungsfindungen wichtig; der Gemeinderat soll nicht aus Einzelkämpfern bestehen. Als Aufgabe des Gremiums sieht sie eine innovative, natur- und sozialverträgliche Entwicklung der Gemeinde, welche alle Bevölkerungsgruppen miteinbezieht.

Weiter sind ihr die Balance von Naturschutz und Tourismus sowie die vermehrte Partizipation von Frauen in der Politik wichtig. So vertritt sie als junge berufstätige Mutter von drei kleinen Kindern Anliegen der Bevölkerung, welche in diesen Bereich fallen: die Vereinbarkeit von Beruf und Familie, die Sicherheit im Verkehr auf dem Schulweg, gute Schulen und genügend Betreuungsplätze.