Meisterwerke von Bach in Mitlödi

Ein besonderes Programm wird demnächst in der Kirche Mitlödi geboten: Johann Sebastian Bachs Werke für eine Violine allein. Diese grosse musikalische Herausforderung nimmt die junge deutsche Barockgeigerin Mechthild Karkow an – keine unbekannte Künstlerin im Glarnerland.




Eine Violine ganz alleine? In der Tat hat Johann Sebastian Bach sechs aberwitzig schwierige Werke für Violine solo komponiert: Sonatensätze, Tänze, ja sogar ganze Fugen hat er auf eine einzige Geige reduziert. Noch heute gehören diese Werke zu den anspruchvollsten Violinwerken überhaupt. Die sechs Meisterwerke werden in zwei Konzerten in der evangelischen Kirche Mitlödi aufgeführt, wobei das erste am nächsten Sonntag über die Bühne geht.

Die junge deutsche Barockgeigerin Mechthild Karkow nimmt diese riesige Herausforderung an. Sie ist keine unbekannte Interpretin im Glarnerland, sondern ist schon vor einigen Jahren mit grossem Erfolg in Mitlödi aufgetreten. Mittlerweile wirkt sie als Professorin für Barockvioline in Leipzig und gehört zu den erfolgreichsten Barockgeigerinnen im deutschsprachigen Raum.

Die Evangelische Kirche lädt alle Interessierten zu diesem besonderen Konzertprojekt ein, der Eintritt ist wie immer frei.