«Mit Carolina Freuler im Palast auf Entdeckungstour»

Am Samstag, 15. September, findet in der Schweiz der internationale Denkmaltag statt. Das Museum des Landes Glarus organisiert in diesem Rahmen eine spezielle Kinderführung im Freulerpalast in Näfels: «Mit Carolina Freuler im Palast auf Entdeckungstour». Die Führung für Mädchen und Jungen ab 6 Jahren im Freulerpalast dauert von 14.00 bis 15.00 Uhr.




Über die Jahrhunderte haben im Freulerpalast ganz verschiedene Persönlichkeiten gelebt. Die Kulturvermittlerin Danièle Florence Perrin schlüpft ins historische Kostüm von Carolina Freuler (1783 – 1848), die bis wenige Jahre vor ihrem Tod mit ihrer Schwester Martha im Palast gewohnt hat.

Die Kinder werden mitgenommen auf eine Entdeckungsreise in eine längst vergangene Zeit. Sie erfahren Geschichten und Anekdoten aus dem Leben von Carolina Freuler, ihren berühmten Vorfahren, ihren Geschwistern und insbesondere ihrem Bruder Fridolin Joseph Freuler, der am Hofe des französischen Königs gedient und ein ganz spezielles Schicksal erfahren hat.

Was steht in den Briefen, die Bruder Fridolin Joseph seiner Lieblingsschwester geschrieben hat? Was hat er ihr zu Weihnachten Spezielles geschickt? Wo bewahrt Carolina ihren Schatz auf? Wie viel Wert hat dieser Schatz heute noch?

Das Wichtigste in Kürze:

Samstag, 15. September 2018, 14.00 – 15.00 Uhr, Kinder ab 6 Jahren, jüngere Kinder in Begleitung eines Erwachsenen willkommen. Kosten: Museumseintritt (für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren gratis). Die Teilnahme an der Führung ist kostenlos. Erwachsene dürfen die Kinder gerne begleiten. Bei Inhabern einer Kontokarte der Glarner Kantonalbank bzw. Visa- oder Maestrokarte der Raiffeisenbank entfällt der Museumseintritt.