Mit Dominik Dachs und seinen Katzenpiraten in der Netschteler Badi

Was für eine tolle Idee von den Verantwortlichen vom Buchverlag Baeschlin in Glarus, die am letzten Mittwochnachmittag zahlreich anwesenden kleinen und grossen Kinder im Schwimmbad in Netstal zu einer Erzählstunde mit der Märchenerzählerin Beatrix Künzli einzuladen. Ein begrüssenswertes Novum, welches sowohl bei den kleinen Gästen als auch bei den begleitenden Eltern mit viel Freude aufgenommen wurde.




Nach einer ersten Verschiebung vergangener Woche wegen schlechten Wetters zeigte sich Wettermacher Petrus für diesmal von seiner besten Seite und bescherte den Badegästen, darunter viele Kinder, einen heissen und strahlend schönen Frühsommertag, welcher zum Baden, Chillen oder eben für eine Erzählstunde geradezu einlud. Mit Spannung erwarteten die Kleinen in Begleitung ihrer Eltern gemeinsam mit Erzählerin Künzli auf die Ankunft des wichtigsten Protagonisten, den jedes Kind kennt: «Dominik Dachs und die Katzenpiraten». Mit dem von der Autorin Doris Lecher geschriebenen Kinderbuch werden Erinnerungen an die 70er-Jahre wach. Es gab damals kaum ein Kind, das nicht mit Dominik Dachs aufgewachsen ist und Todesängste litt, als er mit Nicki-Ticki um sein Leben kämpfte.

Dominik-Dachs-Abenteuer auf hoher See

Die Geschichte von Dominik Dachs und den Katzenpiraten handelt von einem Igel, dem liebevollen Dominik, welcher vom grossen Abenteuer auf See träumt, doch sein Geld nicht einmal für einen Sonntagsbraten reichte. Unzufrieden und allein geht Dominik seines Weges. Eine blinde Ratte, die sich Vagabunden-Otto nennt, liest in Dominiks Pfote die Zukunft und die sieht alles andere als trostlos aus. Otto kann erkennen, dass Dominik zur See fahren wird und ein grosses Abenteuererleben wird. Der Dachs belächelt die Ratte und zieht weiter. Wenig später ist er bei seinem alten Freund, dem Meister Mathias. Matthias ist Bootsbauer und er selbst ist wohlhabend. Matthias sieht Dominik die Niedergeschlagenheit an und er schlägt dem Dachs ein Geschäft vor: Dominik darf mit einem alten Schiff fahren und dafür muss er für den Bootsbauer eine Kiste mit Goldtalern zur Bank bringen. Dominik Dachs freut sich seines Lebens und nimmt das Geschäft an. Doch noch weiss der Dachs nichts vom gefürchteten «Roten Tom», einem hinterlistigen Piratenführer, der Schrecken und Angst verbreitet. Zwar bekommt der Dachs von dem Igel «Nicki Ticki» Verstärkung, aber schaffen die beiden Freunde es gegen eine Horde Piraten?

Das tolle und spannende Kinderbuch ist erhältlich in der Buchhandlung Baeschlin an der Hauptstrasse 34 in Glarus.