Mollis begrüsst den Samichlaus

Am Samstag, 2. Dezember 2017, fand in Mollis der traditionelle Chlauseinzug statt. Die Kindergartenkinder sowie die Schülerinnen und Schüler der 1. bis 5. Klasse begleiteten mit ihren Lehrerinnen und Lehrern den Samichlaus und seine Gefolgschaft vom Wydeli via Steinackerplatz bis zum Dorfschulhaus.




Mit selbst gebastelten Laternen und Fackeln zog die fröhliche Kinderschar durch das Dorf, mittendrin Samichlaus mit Schmutzli, Esel und Maultier. Die zahlreich erschienenen Zuschauer säumten den Strassenrand und erfreuten sich der strahlenden Kinder mit ihren bunten Laternen. Beim Dorfschulhaus sangen die Kinder mit vollem Einsatz die in der Schule einstudierten Lieder. Zum Dank las ihnen der Samichlaus eine Geschichte vor und wie immer erhielten zum Schluss alle Kinder einen Grittibänz.

Aussergewöhnlich war in diesem Jahr der Adventsmarkt, welchen die 6. Klasse mit ihrem Lehrer organisierte. In den letzten Wochen hatten sie im Unterricht das Thema «Wirtschaftskreislauf» behandelt und kleine «Firmen» gegründet. Die entstandenen Produkte gab es an den Marktständen zu kaufen. Der Erlös ging an die Aktion «Jeder Rappen zählt».