Morris Kistler wird neuer Präsident der Jungen BDP

Sabrina Stauffacher tritt sowohl als Präsidentin wie auch aus dem Vorstand zurück, um sich voll und ganz auf ihr Studium zu konzentrieren. Der aktuelle Vorstand dankt ihr für ihr Engagement in der Jungen BDP des Kantons Glarus sowie auch auf nationaler Ebene bei der Jungen BDP Schweiz.



Neu in das Amt des Präsidiums wurde Morris Kistler gewählt. Morris ist gelernter Metzger und hat vor allem im privaten Rahmen durch sein Engagement im Verein Judo und Ju-Jitsu Club Kanton Glarus bereits viel Erfahrung im sozialen Umgang. Daher bringt er viele Facetten mit, die er als Präsident unserer Jungpartei umsetzen kann. Zudem wurde Morris vergangenen Monat in den Vorstand der Jungen BDP Schweiz gewählt und ist dort für die Eventorganisation zuständig.

Die aktuelle Diskussion über die Zukunft der BDP beschäftigt auch unseren Vorstand. Wir verfolgen die Gespräche interessiert mit und machen auch uns Gedanken über das Weiterbestehen der Jungen BDP des Kantons Glarus.