Mugg’s Weihnachtsvarieté begeistert

In insgesamt 22 Vorstellungen verzaubert der Zirkus Mugg mit seinem neuen Programm «Das gestohlene Lachen» die Besucher wiederum bis zum 7. Januar 2023, artistisch, künstlerisch und auch kulinarisch.

An der ausverkauften Premiere konnten sich die Gäste davon überzeugen, dass dank einem starken Team mit grossartigen, sehr anspruchsvollen Leistungen, ein perfekt organisierter Anlass über die Zirkusbühne geht, und die Gäste bereits in vorweihnächtliche Stimmung versetzt.

 



Mugg’s Weihnachtsvarieté begeistert

Beim Zirkus Mugg ist vieles anders als gewohnt, persönlicher, ja fast familiär. Die Gäste werden von den beteiligten Artistinnen und Artisten bereits beim Eintreffen persönlich begrüsst (Karusselfahrt mit oder ohne hausgemachten Glühwein) und willkommen geheissen. Sie bewegen sich beim Eröffnungs-Apéro wie selbstverständlich unter den Besuchern, betreiben Smalltalk, sie servieren sogar die Getränke und das feine 4-Gang-Menü. Das schafft eine ganz spezielle, eigene, liebliche Atmosphäre und steigert die Spannung auf das Kommende im Zirkuszelt.

Ein Zirkusprogramm nicht nur für die Augen, auch für den Gaumen

In nur knapp drei Wochen Vorbereitungszeit ist es der Zirkusfamilie Mugg ein weiteres Mal gelungen, ein sehr abwechslungsreiches, unterhaltendes Programm auf die Beine zu stellen, in welchem keine Hochseilakrobatik-Nummern, kein Pferde-Auftritte oder waghalsigen Stunts zu sehen sind.

Ein Abend mit Jonglage und poetischer Akrobatik erwartet hier den Gast. Jede Nummer hat einen speziellen Charakter, eine spezielle Aussage oder Bedeutung.

Was aber vor allem ausstrahlt, ist das Engagement der Artistinnen und Artisten. Sie lieben ihre «Passion», sie strahlen Freude und Begeisterung aus. Zirkus im Kleinen, kann auch etwas ganz Grosses sein. Teamwork, Zusammengehörigkeit, dies spürt der Gast während der gesamten Vorstellung. Denn kaum hat der Artist oder die Artistin die Nummer beendet, wird das nächste Bühnenbild aufgebaut oder beim Servieren der nächsten Speisefolge mitgeholfen. Das vorzügliche Essen, ausschliesslich aus reinen Naturprodukten und aus der Region, wird in der eigenen Küche hergezaubert und der flinke Service wird dann richtiggehend «zelebriert». Zirkus – klein aber lieblich – hat in dieser Zeit eben auch seinen speziellen Reiz.

Unter www.mugg.ch sind die Varieté-Termine 2022/23 ersichtlich und Ticketbestellungen möglich.