Näfels: Kind stürzt von Balkon

Am Montag, 14. Januar, 15.20 Uhr, stürzte im Feld in Näfels ein Kind von einem Balkon.




Aus noch ungeklärten Umständen kletterte der viereinhalbjährige Junge auf die Balkonbrüstung einer Wohnung im dritten Stock eines Mehrfamilienhauses, wo er das Gleichgewicht verlor und rund sieben Meter tief auf die schneebedeckte Wiese stürzte. Das Kind war nach dem Unfall ansprechbar. Es wurde mit der Rega zur Kontrolle ins Kinderspital Zürich geflogen. Nach ersten Erkenntnissen zog sich der Junge keine Verletzungen zu. Zur Überwachung musste er die Nacht im Spital verbringen. Der Unfallhergang wird untersucht.