Netstaler Schulkinder freuen sich auf das Kinder-Skirennen

Am Samstag, 21. Januar 2017, wird auf der Mugiweid, der ultimativen Ski-Arena von Netstal, das beliebte, alljährlich stattfindende Kinder-Skirennen durchgeführt. Dabei werden rund 60 Kinder verschiedener Altersklasse und Kategorien an den Start gehen.




Falls es die äusseren Bedingungen nicht zulassen, haben die Organisatoren des Verkehrsvereins Netstal, der IG Skilift Mugi und des Skiklubs NetstalArtikel den Samstag, 11. Februar 2017, als Ausweichdatum festgesetzt. Die Ausgabe der Startnummern erfolgt ab 11.00 Uhr beim Mugi-Beizli. Der Start des Kinderskirennens erfolgt pünktlich um 12.00 Uhr. Gestartet wird in der Kategorie «Skifahrer», aufgeteilt in vier Altersklassen. Als Erste starten die Allerkleinsten bis hin zu den Kindergärtner. Ihnen folgen die Schüler der 1. und 2. Klasse. Im Anschluss die 3.- und 4.-Klässler und ganz zum Schluss die Schüler der 5. und 6. Klasse. Bei der Kategorie «Snowboard» wird die Startreihenfolge je nach Anmeldung festgesetzt.

Kampf um Hundertstelsekunden

Netstals Skinachwuchs wird auf einem fairen Riesenslalomkurs um Hundertstelsekunden kämpfen und die hoffentlich zahlreich anwesenden Zuschauer im Zielraum dürfen dabei spannende Wettkämpfe erleben. Die Kategorien-Siegerinnen und -sieger werden in zwei Läufen ermittelt. Sämtliche Wettkämpfer können beim Rangverlesen ein gesponsertes Einheitsgeschenk entgegennehmen. Die drei Erstrangierten jeder Kategorie erhalten die begehrten Medaillen, die vom Verkehrsverein gespendet werden. Nach den spannenden Wettkämpfen können die Rennläuferinnen und Rennläufer von der Möglichkeit Gebrauch machen, gratis die Liftanlagen der IG Skilift zu benützen, während im Mugi-Beizli die eingefrorenen Glieder bei Gratis-Tee wieder aufgetaut werden können. Die Organisatoren freuen sich auf ein hoffentlich grosses Teilnehmerfeld und einen noch grösseren Zuschaueraufmarsch.