Neue Produkte im Glarussell: Die Glarner Art Freude zu schenken – Pünktlich auf die Vorweihnachtszeit kann das Glarussell

Pünktlich auf die Vorweihnachtszeit kann das Glarussell einige neue Glarner Kreationen präsentieren. Zusammen mit verschiedenen Glarner Herstellern und Produzenten konnten neue Produkte entwickelt und realisiert werden.




Unter dem hauseigenen Label Bergtal sind so drei neue Produkte entstanden: In Zusammenarbeit mit der Seifenmanufaktur in Glarus sind ab sofort zwei Glarner Seifen mit Alpenkräuter oder Meersalz erhältlich. Für den passenden Untersatz zur Seife gibt es neu zwei exklusive Seifenschalen aus Glarner Verrucano und Schiefer – die Idee wurde zusammen mit Knobel Naturstein aus Schwanden entwickelt und umgesetzt. Mit dem Glarner Birnbrot von der Glarner Feingebäck AG aus Engi gibt es auch im Lebensmittelbereich eine neue Kreation. Und auch der Glarner Alpenbitter wird um ein neues Produkt erweitert: exklusiv im Glarussell gibt es nun Truffes mit einer feinen Glarnerbitter-Schokoladenfüllung. Die Produkte sind im Glarussell in Glarus erhältlich oder können im Webshop www.glarussell.ch bestellt werden.

Glarner Alpenbitter: Bittersüss – heilsam und berauschend gut


Die Inhaber vom Glarussell in Glarus hatten wortwörtlich eine Schnapsidee: Sie erwecken nach fast 40 Jahren einen alten Glarner wieder zum Leben – den Glarner Alpenbitter. Hinter der Neuauflage des lange in Vergessenheit geratenen Glarner Alpenbitters stehen die Inhaber des Glarussells: Jonny Tinner, Daniel Hauri und Martin Huber. Auf diesen alten Glarner sind die drei per Zufall gestossen: «Ursprünglich wollten wir Retro-T-Shirts kreieren und waren deshalb auf der Suche nach alten Glarner Logos», erzählt das Trio. Von der ersten Sekunde an seien sie fasziniert gewesen von diesem alten Produkt, das es seit bald 40 Jahren nicht mehr gibt. Von 1925 bis 1977 wurde der Glarner Alpenbitter in Glarus von Landolt-Hauser’s Söhne hergestellt. Neu wird der Likör zusammen mit Martin Pianta in Mollis produziert. Den Glarner Alpenbitter kann man in drei verschiedenen Grössen (35cl, 50cl und 70cl) exklusiv im Glarussell beziehen. Neu gibt es auch feine Truffes mit einer Glarnerbitter-Schokoladenfüllung.

Glarussell: Produkte rund um das beliebte Glarnertüechlimotiv


Im Glarussell gibt es themengerecht etliche Produkte mit dem traditionellen und urtypischem Glarner Muster. Neben Glarnertüechli, Messern, Teetassen, Tellern und Frotteetüchern findet man im kleinen Laden am Rathausplatz ein grosses Sortiment im legendären Design. Daneben bietet das Glarussell eine breite Palette an weiteren Glarner Produkten und Souvenirartikel an. Spezialisiert hat sich der Shop im Herzen von Glarus auch auf Glarner Geschenkskörbe – sei dies in der typischen Glarnerschachtel, auf Schiefer oder in den herkömmlichen Geschenkkörben. Wer ein ideales Weihnachtsgeschenk sucht – egal ob für Jung oder Alt, sie oder ihn – ist im Glarussell bestens bedient. Glarussell – die Nummer eins in Sachen Glarnertüechli und Glarner Produkte.

Glarussell, Bahnhofstrasse 23, 8750 Glarus
Webshop: www.glarussell.ch