Neue Saison für die Bibliothek im Freien

Am vergangenen Freitag (8. Mai) haben die Mitglieder des Vereins Ghörgang die Bücherboxen im Volksgarten und auf dem Spielhof wieder aufgestellt. Geputzt, repariert, ausgemistet und neu ausstaffiert stehen diese nun bereit für die neue Saison.



Eigentlich gehören die Bücherboxen schon fast zum festen Inventar der Glarner Innenstadt – und doch hat der Saisonstart dieses Jahr ungewöhnlich lange auf sich warten lassen. «Wir haben in der Zwischenzeit viele Mails und Anfragen erhalten, ob und wann wir denn die Freiluftbibliotheken wieder aufstellen», berichtet Eva-Maria Kreis, Präsidentin des Vereins. «Und dennoch war es uns ein Anliegen, in Corona-Zeiten nichts zu überstürzen. Jetzt aber, mit der Wiedereröffnung der Bibliotheken, ist es endlich an der Zeit. Wir freuen uns sehr!» So laden nun die Freiluftbibliotheken auch dieses Jahr wieder zum Rumstöbern, Verweilen, Tauschen und Lesen ein.