Neuer Bankfachmann bei der Glarner Kantonalbank

Mit Daniel Aebli-Romer wird per 1. August 2007 ein ausgewiesener und anerkannter Fachmann zur Glarner Kantonalbank wechseln und die neu geschaffene Position des Leiters Finanzmärkte im

Hauptsitz Glarus übernehmen.



Der eidg. diplomierte Bankfachmann und Finanzplaner mit eidg. Fachausweisdurchlief bei zwei Grossbanken verschiedene Stellen im AnlageundWertschriftenbereich. Während den letzten Jahren führte er die Niederlassungeiner dieser Banken im Kanton Glarus.Daniel Aebli wird als Stellvertreter von Stephan Bruhin, BereichsleiterPrivatkunden, neben seiner Aufgabe der persönlichen Kundenbetreuungseinen Vorgesetzten in operativen und strategischen Fragen des Anlagengeschäftsunterstützen.

Die Glarner Kantonalbank freut sich auf einekompetente und ausgezeichnet vernetzte Persönlichkeit mit klarem Bekenntnisund Engagement zum Glarnerland.Daniel Aebli ist 39 jährig, verheiratet und Vater von 2 Kindern. Nebenseinen Hobbies Tennis, Skifahren und Wandern ist er in seiner WohngemeindeNäfels politisch engagiert.