Neuer Co-Präsident der Jungfreisinnigen Glarus gewählt

An der diesjährigen Hauptversammlung wurde Remo Goethe als neuer Co-Präsident der Jungfreisinnigen Glarus gewählt.




An der diesjährigen Hauptversammlung wurde das Co-Präsidium der Glarner Jungfreisinnigen neu besetzt. Remo Goethe wurde einstimmig zum neuen Co-Präsidenten gewählt und wird nun zusammen mit Marc Eberhard das Amt antreten. Mit Remo Goethe gewinnen die Jungfreisinnigen einen kompetenten und motivierten Co-Präsidenten.