Neuer Departementsleiter gewählt

Der Gemeinderat wählte am 21. Juni 2018 Kaspar Bäbler als Departementsleiter Tiefbau und Werke für die Gemeinde Glarus Süd. Durch die neue Gemeindeorganisation wurde das Departement Werke und Umwelt aufgeteilt in ein Departement Hochbau und Liegenschaften und das neue Departement Tiefbau und Werke. Kaspar Bäbler übernimmt ab 1. Juli 2018 die operative Verantwortung.




Kaspar Bäbler absolvierte eine Lehre als Maurer, die Vorarbeiterschule in Sursee und schloss 1989 die Ausbildung zum Polier mit eidg. Diplom ab. Weiter verfügt Herr Kaspar Bäbler über eine Zusatzausbildung zum Sprengmeister und Spezialisten für Arbeitssicherheit EKS.

Über einen längeren Zeitraum war Herr Kaspar Bäbler Angestellter in einer grösseren Bauunternehmung und verantwortlich für die Ausführung verschiedenster Bauwerke und die Führung der Mitarbeitenden. Von 2009 bis 2017 war Herr Kaspar Bäbler für die AXPO Stellvertretender Leiter Sicherheit und Naturgefahren auf der Grossbaustelle Linthal 2015.

Kaspar Bäbler ist seit 1. September 2017 bis heute als Abteilungsleiter Tiefbau und Werkhöfe / Stellvertretender Hauptabteilungsleiter im Einsatz. (mitg.)