Newsletter Kunsthaus Glarus

Öffentliche Führung am kommenden Donnerstag, 10. Januar, durch die aktuelle Ausstellung im ehemaligen Therma-Areal.




Die Führung gibt einen vertieften Einblick in die diesjährige Jahresausstellung Glarner Kunstschaffender. Die unjurierte Ausstellung findet in der Werkhalle 34A im ehemaligen Therma-Areal in Schwanden statt. An diesem einmaligen Ort können speziell 2018 alle Künstler/-innen (A–Z) aus dem Kanton Glarus teilnehmen. In der Ausstellung Kunstschaffen Glarus 2018 treffen künstlerische Positionen unterschiedlicher Generationen aufeinander, die in unterschiedlichen Medien wie Malerei, Zeichnung, Skulptur, Installation, Fotografie und Video arbeiten. Mit Wanda Seiler, kuratorische Assistenz.